Links Kontakt
Literaturhaus Hannover

Das Literaturhaus Hannover präsentiert überwiegend zeitgenössische deutschsprachige und internationale Literatur. Der unabhängige Verein, der 2010 sein 20-jähriges Bestehen feierte, versteht sich als Vermittler der Kunst und bietet ein Forum, das auf Austausch, Publikumsbeteiligung und Erkenntnisgewinn zielt. Schriftsteller treten hier als Zeitgenossen auf, die mit geschärftem Blick durch den Alltag gehen und auch zu Kultur und Gesellschaft Position beziehen.

Jede Saison bietet einzigartige Literatur-Premieren. Und neben der jährlichen Verlagsausstellung »Buchlust« gehören auch Reihen wie die »LiteraTour Nord« und »NDRkultur – Autoren lesen« zum Programm. Außerdem unterhält das Literaturhaus, neben der eigenen Internetpräsenz, das Literaturportal für das Land Niedersachsen. Zudem ist es nicht nur virtuell, sondern auch real vernetzt: mit den Literaturhäusern Niedersachsens und mit ICORN, dem internationalen Städtenetzwerk für verfolgte Autoren, in dessen Rahmen es auch das Hannah-Arendt-Stipendium betreut

Zur Homepage: www.literaturhaus-hannover.de

Zurück zur Übersicht