Links Kontakt
Hannoverscher Künstlerverein

1842 von den bedeutendsten hannoverschen Künstlern und Architekten gegründet, verbindet der Hannoversche Künstlerverein (HKV) seit rund 170 Jahren zeitunabhängige Traditionen mit neuen Zielen und Ideen der künstlerischen Gestaltung:

in thematischen Ausstellungen (Kubus, Herrenhausen, »Zinnober«), in literarischen Veranstaltungen (Lesungen, Reihen und z. B. Beiträgen zum »Festival der Philosophie«), Konzerten aller Art (z. B. »Matinée im Aegi«), Künstlergesprächen und bei Kunstfahrten.
Das besondere Anliegen des HKV besteht darin, alle ›Künste‹ zum Diskurs und zu gemeinsamen Projekten zu vereinen und Kunstfreunde aktiv mit einzubeziehen.
Daher öffnet er sich Kunstschaffenden und Kunstinteressierten in einem Generationen übergreifenden Gedankenaustausch. Treffpunkt ist der Clubraum im Erdgeschoß des vom HKV mit initiierten und von seinem ersten Vorsitzenden, C. W. Hase, erbauten Künstlerhauses.

Zur Homepage: www.hannoverscher-kuenstlerverein.de

Zurück zur Übersicht