Links Kontakt
Kunstverein Hannover

Der im Jahr 1832 gegründete Kunstverein Hannover zählt zu den größten und ältesten Kunstvereinen Deutschlands. In jährlich fünf bis sieben Themen- oder Einzelausstellungen liegt der Fokus auf der Präsentation internationaler Kunst aus dem aktuellen Jahrtausend.

Für die Vermittlung der Inhalte zeitgenössischer Kunst verfügt der Kunstverein über ein breit gefächertes Begleitangebot – abgestimmt auf die unterschiedlichen Interessengruppen, vom Gelegenheitsbesucher bis zum Fachpublikum. Neben zahlreichen Führungen, Vorträgen, Künstlergesprächen und mit besonderen Formaten wie »Talking Labels« oder »Augenschmaus« bietet der Kunstverein Hannover außerdem ein umfangreiches Kinder- und Jugendprogramm an (z. B. »Kunst im Kontext«).
Seit 1983 wird alle zwei Jahre der Preis des Kunstvereins, das Atelierstipendium »Villa Minimo« vergeben. Es dient der Förderung des künstlerischen Nachwuchses in Deutschland und in der Region Niedersachsen und umfasst ein zweijähriges und zwei einjährige Atelierstipendien im Atelierhaus des Kunstvereins, der Villa Minimo, die jeweils mit einer Ausstellung im Kunstverein und einer Publikation abschließen.

Zur Homepage: www.kunstverein-hannover.de


Zurück zur Übersicht