Links Kontakt
Das große Leuchten

Zum 150jährigen Jubiläum des Künstlerhauses wurde die Außenskulptur "Das große Leuchten" installiert. Die Skulptur im Stil eines Empire- Kronleuchters erhellt Portal und Straße und schwingt jeweils zehn Minuten vor einer Veranstaltung.
Realisiert wurde dieses Kunstprojekt mit Hilfe der großzügigen finanziellen Beteiligung der Stiftung Niedersachsen vom renommierten Künstler Stephan Huber aus Süddeutschland.


Stephan Huber (geb.1952 in Lindenberg /Allgäu), studierte von 1971 bis 1978 an der Akademie der Bildenden Künste München. 1980 – 1981 war er Stipendiat am New Yorker P.S.1, 1984 erhielt er ein Arbeitsstipendium des Kunstfonds Bonn. Von 1989 bis 1990 lehrte er als Gastprofessor an der Kunstakademie Karlsruhe, 2003 – 2004 als Vertretungsprofessor an der Münchner Akademie der Bildenden Künste. Seit 2004 ist er Professor an der Kunstakademie München.
Stephan Huber lebt und arbeitet in München und im Ostallgäu.

Zurück zur Übersicht