April-Programm

als PDF-Datei zum Download.

Unser April-Programmheft als PDF-Datei

Liebe Freundinnen und Freunde
des Kinos im Künstlerhaus!

Im April heißt es im Koki: „Da ist Musike drin!“

Wir haben zwei Veranstaltungspremieren im Programm, auf die wir alle im Team uns schon ganz besonders freuen, auf die wir sehr gespannt sind.
Erstmalig präsentieren wir am 14.4. unter der Überschrift Live Score – Stummfilmparty eine lange Nacht im Künstlerhaus, in der historische Filme – Klassiker und Fundstücke - aus den ersten Jahrzehnten der Filmgeschichte auf einen Live-Soundtrack von heute treffen. Und wir sind sicher, dass hierbei etwas völlig Neues entstehen wird, dass Sie sich nicht entgehen lassen sollten! Es gilt zu erleben, was passiert, wenn dieses viele Jahrzehnte alte Kino mit seiner ganz eigenen Bildsprache und Erzählweise eine absolut gegenwärtige Sound-Interpretation erfährt.
Live Score – Stummfilmparty heißt: Filme von Walter Ruttmann, Maya Deren, Hans Richter, Friedrich Wilhelm Murnau und vielen anderen treffen auf die junge Musik- und Clubszene Hannovers, auf Künstler, Musiker, DJs, die nicht nur im Kinosaal, sondern auch im ganzen Künstlerhaus ihre Soundscapes entfalten werden. Die Sophienstraße wird sich in einen magischen Ort verwandeln.
Und dann ist da noch das Wochenende vom 20. und 21. April. Wir freuen uns sehr, dass ein lang gehegter Wunsch jetzt Wirklichkeit wird: Wir begrüßen an zwei Abenden das Orchester im Treppenhaus bei uns im Kino, wenn es im Rahmen unserer Reihe SoundTRAX heißt: STUMMfilm.
Das Orchester im Treppenhaus wird neben „Aktualitäten“ aus der Stummfilmzeit Musik zu Charlie Chaplins „The Immigrant (1916) und dem filmischen Poem „Manhatta“ von Charles Sheeler und Paul Strand spielen. Den Live-Soundtrack zu diesem Abend hat Uwe Dierksen komponiert, dessen mit Jazz-Elementen angereicherte Musik sich am Music-Hall-Sound der 1910er Jahre orientiert.
Musikalisch werden auch die Deutsch-Mexikanischen Kulturtage im Künstlerhaus eröffnet. Am 22.4. erwarten wir zur Eröffnung den Maya-Kinderchor Yidzat il Kay -zu Gast aus Mexiko. - „Da ist Musike drin!“

Wir sehen uns im Kino!
Ralf Knobloch-Ziegan