Nick Cave und das Kino

Eine Filmreihe und eine Hommage zum 60. Geburtstag

Der Filmreihen-Folder als PDF zum Download



Am 22. September 2017 wird der Künstler Nick Cave 60 Jahre alt. Er ist einer der produktivsten und spannendsten Songpoeten in der Generation nach Bob Dylan. Nick Cave stammt aus Australien, lebte in den 80er Jahren in Berlin und seit längerem in Südengland. Der Wandel ist das Beständige in seinem Werk, dessen roter Faden durch die Themen Liebe und Tod, Gott, Glaube und Zweifel geprägt ist.

Seit Jahrzehnten schon wirkt Nick Cave auch an zahlreichen Filmproduktionen mit, komponiert Soundtracks, schreibt Drehbücher und hat seine Auftritte als Darsteller.

Wir widmen diesem Ausnahmekünstler eine filmische Werkschau – dies in Zusammenarbeit mit dem Arbeitsfeld Kunst und Kultur im Haus kirchlicher Dienste der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers - mit seinen Arbeitskreisen „Kirche und Film“ sowie „Popmusikkultur und Kirche“.