Eröffnung des 21. Queer Film Festivals PERLEN

Wir laden Herzlich zur Festivaleröffnung im Lichthof der Literaturetage bei Sekt, Kaffee und Kuchen ein! 


Der nunmehr 21. Geburtstag der „Perlen“ wird traditionell mit Grußworten eröffnet. Mit dabei sind in diesem Jahr Thomas Herrmann, Bürgermeister der Stadt Hannover sowie Hans Hengelein, Ansprechperson für die Belange sowie die Akzeptanz und Förderung von LSBTTI im Niedersächsischen Sozialministerium.

Für das musikalische Rahmenprogramm haben wir wieder was ganz besonders vorbereitet. Zu Gast sind Jan Kristof Schliep mit seinem Partner und Ehemann Eelco Herder, die zusammen seit 2006 gemeinsam auf der Bühne stehen. Beide geben Stücke aus der Variete-Revue „Die Nacht ist nicht allein zum Schlafen da …“ zum Besten – Lieder, der 20er bis 40er Jahre, bekannt durch Radio, Schallplatte und von der Bühne. Das Duo präsentiert die Lieder klassisch oder komisch, elegant, magisch oder artistisch.

Ab 18.00 Uhr zeigen wir das buntgemischtes Kurzfilmprogramm „Pearls for Queers“. Der Eintritt ist im Kombipreis von 8,50 Euro (ermäßigt 6,50 Euro) enthalten.

Sonntag, 15. Oktober 2017 ab 16.30 Uhr, Literaturetage
 

Liebes Perlen-Publikum,

Das Perlen-Programm 2017 zum Download

Eröffnung des 21. Queer Film Festivals PERLEN

Offenes Tanzcafé

Wunderperlen - Die Abschlussparty– Kooperation mit der Schwulen Sau

Perlen | Filmarchiv