Filmarchiv
Alle Filme des Programmangebotes.
Eine Suche ist mit Namen oder Namensteilen möglich.
Titel: Land: Person: Jahr:
 
Kater Titel: Kater

Regisseur: Händl Klaus
Land: Österreich
Jahr: 2016
Länge: 119 Minuten
Sprachfassung: deutsch
FSK: ungeprüft

Beschreibung

Der preisgekrönte Beziehungsfilm aus Österreich ist definitiv einer der Höhepunkte des diesjährigen Festivals und wirft mit faszinierender Bildsprache und grandiosen darstellerischen Leistungen die Frage auf, welche Erschütterungen die Liebe ertragen kann. Der Hornist Stefan (Lukas Turtur) und der Disponent Andreas (Philipp Hochmair) führen eine glückliche, harmonische Beziehung. Beide sind im selben Orchester engagiert, leben gemeinsam mit ihrem Kater Moses in einem idyllischen Haus mit Garten in den Weinbergen am Rande Wiens, genießen das Zusammensein mit ihrem großen Freundeskreis…doch dann kommt es zu einem schockierenden und unerklärlichen Vorfall, der alles zu zerstören droht. Regisseur Händl Klaus lotet unter Verwendung biblischer Symbolik auf intensive, präzise und dabei warmherzige Weise die Abgründe der menschlichen Natur aus und ist hierfür auf der Berlinale 2016 mit dem Teddy Award für den besten Spielfilm ausgezeichnet worden. In der Begründung der Teddy-Jury heißt es: "Autor/Regisseur Händl Klaus und sein Team brachten einen meisterhaften Schnitt, wunderschöne Kinematographie und eine großartige Leistung des menschlichen Ensembles zusammen, um eine spannungsvolle Atmosphäre zu kreieren. Das Resultat ist ein packender und verwirrender Film, der zum Nachdenken anregt und das Publikum auch lange nach Verlassen des Kinos nicht loslässt." 

Zu Gast: Händl Klaus (angefragt)

Hinweis: Der Film enthält Szenen physischer Gewalt.