Filmarchiv
Alle Filme des Programmangebotes.
Eine Suche ist mit Namen oder Namensteilen möglich.
Titel: Land: Person: Jahr:
 
Mirco Titel: Mirco

Regisseur: Silvia Chiogna
Land: Deutschland
Jahr: 2013
Länge: 70 Minuten
Sprachfassung: deutsch
Untertitel: englisch
FSK: ungeprüft

Beschreibung

Im Fokus des Films von Silvia Chiogna stehen drei Menschen, die sich über die binäre Geschlechtereinteilung hinwegsetzen. Mal eher gleichgültig, mal bewusst-queerpolitisch bewegen sich Océan, Theresa und L. Cavaliero zwischen den oder jenseits der "üblichen" Einteilung zwischen "Mann"™ und "Frau"™. Sie wollen nicht in eine von zwei Schubladen gedrückt werden und den damit verbundenen (Rollen-)Erwartungen entsprechen müssen. Dabei wird deutlich, was es für Selbstausdruck und Fremdwahrnehmung bedeuten und welche gesellschaftlichen Schwierigkeiten es mit sich bringen kann, wenn mensch sich nicht von Genen, Genitalien bzw. den damit verbundenen
Erwartungen definieren lässt. Augenzwinkernd beschäftigt sich Silvia Chiogna in dem Film MIRCO mit der heteronormativen Angst vor dem Unbekannten und begibt sich dabei auch zunehmend selbst auf eine spielerische Entdeckungsreise... - Aber wer ist eigentlich Mirco?

Protagonist_in Océan LeRoy war schon beim 10jährigen PERLEN-Jubiläum mit einer Bühnenperformance bei der Abschlussparty zu Gast. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen!