Filmarchiv
Alle Filme des Programmangebotes.
Eine Suche ist mit Namen oder Namensteilen möglich.
Titel: Land: Person: Jahr:
 
Pearls for Queers 2017 Titel: Pearls for Queers 2017

Regisseur: diverse
Land: diverse
Jahr: 2017
Länge: 96 Minuten
Sprachfassung: diverse
Untertitel: diverse

Beschreibung

Katchi
Amina Malik, Pakistan 2016, 14’ engl.U. (Urdu)
Saad fällt schon als Kind aus der binären Geschlechterrolle heraus und erfährt die heimliche Unterstützung der Mutter, aber schafft sie es auch, Saads Weg als selbstbewusste trans*Frau auf der Theaterbühne zu begleiten?


The Saint Of Dry Creek
Julie Zammarchi, USA 2015, 3‘ OF (engl.)
Der liebevoll animierte Kurzfilm erzählt von einem einfachen Milchbauern und dem Coming Out seines 14jährigen Sohns in den 50er Jahren.


More Than God

Kev Cahill, Irland 2015, 9‘ dt.U. (engl.)
Ein Mann folgt seiner Frau zu einer ominösen Adresse, weil er vermutet, dass sie eine Affäre hat. Doch vor Ort treffen plötzlich weitere Personen aufeinander, die alle etwas miteinander zu tun haben...


The Tiger’s Fight | El tigre y la flor
Denisse Quintero, Mexiko 2016, 16’ dt.U. (span.)
Nach einem Dürrejahr begeht ein mexikanisches Dorf das uralte Ritual des Kampfs des Tigers, um Regen für die Ernte zu beschwören. Die jungen Männer kämpfen miteinander und schenken ihrer Angebeteten eine Blume als Liebespfand. Nicolas hat für seine Blume jedoch eine besondere Verwendung. 


Beautiful Figure | Szép Alak

Hajni Kis, Ungarn 2016, 17‘ dt.U. (ung.)
Die introvertierte Reinigungskraft einer Schule verliebt sich in eine Schülerin. Sie hadert mit sich selbst: soll sie den Kontakt suchen oder Träume Träume bleiben lassen? Ein leiser Film, der ohne viele Worte und mit einer herausragenden Hauptdarstellerin rührt und in den Bann zieht.


Pronouns

Michael Paulucci, USA 2016, 9’ OF (engl.)
Ein Teenager aus Chicago offenbart in einem Poetry-Slam die eigene geschlechtliche Identität und wird von einem uneingeladenen Besucher unterbrochen.


Queen’s Mile
Martin Delaney, UK 2016, 9‘, dt.U. (engl.)
Eine junge Londonerin zieht mit einer Polaroid-Kamera durch die Stadt und klebt die Fotos in ein Buch, das sie mit sich herumträgt. Doch die Motive und Bildausschnitte sind seltsam und geben Rätsel auf. Nach und nach zeichnet sich ein Bild ab von Liebe, Verlust und einem individuellen Weg, mit Depression und Trauer umzugehen.


Headspace
Jake Graf, UK 2017, 4‘ dt.U. (engl.)
Fünf trans*Personen geben einen ganz persönlichen Einblick in schwierige Alltagssituationen – und wie sie das Beste daraus machen.


Die Hochzeitspolizei
Rogier Hardeman, Deutschland 2016, 15‘ OF
Turbulente Komödie aus Berlin: Der Russe Mikail lebt glücklich mit seinem Lebenspartner in der gemeinsamen Wohnung, doch eines Tages steht die Polizei bei ihm vor der Tür und wirft ihm vor, eine Scheinehe zu führen…