Filmarchiv
Alle Filme des Programmangebotes.
Eine Suche ist mit Namen oder Namensteilen möglich.
Titel: Land: Person: Jahr:
 
Playing God Titel: Playing God

Regisseur: Karin Jurschick
Land: Deutschland
Jahr: 2017
Länge: 90 Minuten
Sprachfassung: englisch
Untertitel: deutsch
FSK: ab 6

Beschreibung

Kurz nach dem Terroranschlag vom 11. September 2001
verabschiedet der US-Kongress ein ungewöhnliches Gesetz. Die Politiker legen einen milliardenschweren Fonds auf, aus dem alle Opfer entschädigt werden sollen, die freiwillig auf den Gang zum Gericht verzichten. EIN Mann wird dabei
von George Bush persönlich zum alleinigen Entscheider über alle Abfindungssummen ernannt: Der Anwalt und Mediator Ken Feinberg, der den „Master of Disaster“ spielen soll. Er allein entscheidet, wer unter welchen Voraussetzungen wie viel Geld bekommt.

Ein Portrait des Mannes, der in den USA in allen großen
Entschädigungsfällen der „special master“ ist, angefangen von Agent Orange nach dem Vietnamkrieg bis zur Abgasaffäre von VW. realfictionfilme.de



 



 



Der 11. September, Agent Orange, die BP Ölkatastrophe – wann
immer in den USA eine große Katastrophe Menschen verzweifeln lässt, wird er
gerufen: Ken Feinberg, Amerikas berühmtester Entschädigungsspezialist. Er
bestimmt, was Opfer oder Hinterbliebene an Geld bekommen, entscheidet über den
monetären Wert von Menschenleben und wird dafür bewundert und gehasst...
"PLAYING GOD zeigt mehr als nur die Geschichte eines bisweilen allmächtig
wirkenden, aber immer scharfsinnigen, charismatischen Akteurs: Was passiert
innerhalb unserer westlichen Wertesysteme, wenn Wirtschaftsinteressen und
persönliche Schicksale durch Tragödien ineinandergreifen? realfictionfilme.de