Filmarchiv
Alle Filme des Programmangebotes.
Eine Suche ist mit Namen oder Namensteilen möglich.
Titel: Land: Person: Jahr:
 
Geschichte der drei Titiks Titel: Geschichte der drei Titiks
Originaltitel: Kisah 3 Titik

Regisseur: Bobby Probowo
Land: Indonesien
Jahr: 2013
Länge: 105 Minuten
Sprachfassung: indonesisch
Untertitel: deutsch
FSK: ungeprüft

Beschreibung

mit: Lola Amaria, Ririn Ekawati, Maryam Supraba u.a.

Drei junge Frauen mit dem gleichen Vornamen Titik arbeiten in der Textilindustrie Indonesiens auf unterschiedlichen Ebenen, von der Produktion bis hinauf zum Management. Sie kämpfen mit Mängeln des Arbeitsschutzes – bei Schwangerschaft und Krankheit droht der Verlust des Arbeitsplatzes – und mit Abhängigkeitsstrukturen im Betrieb, die männliche Vorgesetzte für sich auszunutzen versuchen. Dabei stoßen die drei Frauen schmerzhaft an ihre Grenzen. Der Film ist u.a. vom indonesischen Arbeitsministerium und von der Internationalen Arbeitsorganisation ILO gefördert worden.

Im Anschluss an den Film wird die Hauptdarstellerin und Produzentin Lola Amaria im Gespräch mit dem Publikum auf die realen Hintergründe des Films eingehen. Mit dieser Diskussionsrunde möchte der Verein BUGI – Bildung und Gesundheit für Indonesien e.V. eine inhaltliche Brücke schlagen zwischen dem Gedenktag der indonesischen Nationalheldin Raden Adjeng Kartini, einer Pionierin der Frauenemanzipation, am 21. April (offizieller Kartini-Tag in Indonesien) und der weltweit vom 23. bis 29. April stattfindenden Fashion Revolution Week, mit der an den Einsturz des Fabrikgebäudes Rana Plaza in Bangladesch vor fünf Jahren erinnert und das Bewusstsein für faire und nachhaltige Bedingungen in der Textilbranche erhöht werden soll.